Die Abteilung

Faustball beim TSV Malmsheim


Die Sportart Faustball hat beim TSV Malmsheim große Tradition. Bereits 1950 wurde die Faustballabteilung im TSV durch Eugen Unselt gegründet, und im 62. Jahr ihres Bestehens sind die Faustballer nach wie vor auf Erfolgskurs.


Der Abteilungsleiter Enrico Heinrich, welcher das Amt im Jahr 2013 übernommen hat, ist ein Absoluter Quereinsteiger. Er ist erst seit 2005 beim Faustball dabei, dies jedoch schon immer mit Eifer und Elan. Er stellt sich der Aufgabe des Abteilungsleiters, da es einen kleinen Umbruch im Jahre 2011 im Verein gab und will erreichen, dass die Abteilung wieder an Halt und Festigkeit gewinnt. Derzeit steht er einer Gruppe von ca. 25 Erwachsenen und 20 Jugendlichen vor, welche in zwei getrennten Spielzeiten (von Sept. bis März in der Halle, von April bis August auf Rasen) dem Faustballsport nacheifern.

 

Hauptziele der Faustballabteilung sind:

 

Der Jugendbereich soll weiter ausgebaut werden um  zahlreiche Kinder und Jugendliche für die Randsportart Faustball zu begeistern. Wir wollen der Jugend einen sinnvollen Anreiz zur Freizeitgestaltung bieten und neben der sportlichen Betätigung gehören dazu auch weitere Aktivitäten, wie der jährliche Besuch des STB-Jugendzeltlagers Ende Juli. Dieses Zeltlager wird in jedem Jahr von einem anderen Faustballverein durchgeführt. Dabei waren die Malmsheimer bereits drei Mal (2000, 2003 und 2008) Ausrichter dieses Großereignisses in Sachen Faustball.


Weiterhin waren die Veranstaltung der Endrunde des württembergischen Pokalwettbewerbes im Jahr 2000 sowie der baden-württembergischen Schulmeisterschaften durch den TSV im Jahr 2011 eine Werbung für den Faustballsport.


Neben den Punktspielen der verschiedenen Mannschaften sowie Turnierbesuchen ist auch die jährliche Ausrichtung des Jedermannturnieres im September ein Höhepunkt, hier versuchen sich zahlreiche Nicht-Faustballer (pro Mannschaft ist ein aktiver Faustballspieler zugelassen) an diesem Sport und so manch einer ist dabei schon dem Faustball „verfallen“.

 

Doch auch einige Väter unserer aktiven Jugendspieler haben diesen Sport für sich entdeckt. Sie spielen zwar nicht alle aktiv in einer Mannschaft, aber kommen regelmäßig in das Training und nehmen gelegentlich an Jedermannturnieren teil.

 
Wer Lust hat sich sportlich zu betätigen, dabei aber den Spaß nicht aus den Augen verlieren will, ist bei den Faustballerm genau richtig aufgehoben. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Gesichtern und Talenten.

In jeder Mannschaft ist für DICH noch ein Plätzchen frei !!

Super wäre es auch wenn sich noch einige Mädels/Frauen finden würden um eine neue Frauenmannschaft ins Leben zu rufen !!

 

Abteilungsleiter Enrico " Rigo" Heinrich

 

Rigo hat das Amt des Abteilungsleiters im Jahr 2013 übernommen und ist ein Absoluter Quereinsteiger. Er ist erst seit 2005 beim Faustball dabei, dies jedoch schon immer mit Eifer und Elan.Derzeit steht er einer Gruppe von ca. 15 Erwachsenen und 35 Jugendlichen vor, welche in zwei getrennten Spielzeiten (von Sept. bis März in der Halle, von April bis August auf Rasen) dem Faustballsport nacheifern.

Jugendleiter und Betreuer der Ballspielgruppe Marc "Nuschel" Single

 

 

Platzwart Peter Müller

Kassier und Betreuer der U10-Mannschaften Martin Reibe

Webmaster und für das "Blättle" zuständig Julia " Jule" und Alf Dreßler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Malmsheim Abteilung Faustball